Dental 3D-Druck & Intraoralscan

In der Zahntechnik ist vorallem Präzision, Geschwindigkeit & individualität entscheint. Der 3D-Druck macht diesen Anspruchsvollen Prozess bedeutend einfacher. Im Jahr 2022 werden Bohrschablonen, Brücken und Zahnersatz direkt im Labor oder der Praxis designed, angepasst und mittels 3D-Drucker gefertigt. Dies spart sowohl Kosten als auch Zeit.

Der Prozess im Überblick

In zahlreichen Dentallaboren und Zahnarztpraxen wir die additive Fertigung bereits erfolgreich eingesetzt. Im Vorfeld werden mittels infraoralscan kontaktlos Aufnahmen des Kiefers und der Zähne angefertigt, der herkömmlich und von Patienten als eher unangenehm empfundene Prozess des Abformabdrucks ist somit Geschichte.

Dentalprozess1.JPG
Dentalprozess3 - Kopie.JPG
Dentalprozess2.JPG
Dentalprozess4 - Kopie.JPG
Dentalprozess5 - Kopie.JPG

Anwendungsbeispiele

dws-systems-dfab-sample
dws-systems-dfab-sample

press to zoom
dws-systems-dfab-sample
dws-systems-dfab-sample

press to zoom
1/1

Dental 3D-Drucker

dws-systems-dfab-cover_edited.jpg

DWS DFAB Chairside